E-Mail und Cloud
Meine E-Mail & Cloud
FAQ
FAQ
Kontakt
Kontakt
MeinVodafone
MeinVodafone
E-Mail und Cloud
Für Neukunden

Häufige Fragen

Bitte gib mindestens zwei aufeinander folgende Zeichen ein.

Hier findest Du die meistgestellten Fragen zu unseren Produkten und unsere Antworten darauf.

Suchen

Warum habe ich bei der Option „Feste IP-Adresse“ ein /64-Präfix und nicht wie angegeben ein /56-Präfix?

Die IP-Adresse kann für einzelne Adressen oder für Adressbereiche vergeben werden. Bei IPv6 reservieren wir für Dich einen eigenen Bereich mit global eindeutigen Adressen (IA_PD). Du kannst in Deinem Netzwerk also immer Adressen aus diesem Bereich für Deine eigenen Endgeräte verwenden.
 
Für Services mit der Option "Feste IP-Adresse" reservieren wir ein /56-Präfix aus dem Adressbereich 2a02:8106:0000::/38. Das bedeutet:
 

  • Dein Router (in der Default Einstellung der e-router auf dem Modem) muss dieses Präfix (via IA_PD) per DHCP anfordern. Er kann bis zu einer /56  beziehen. Gegebenenfalls auch kleiner.
  • Welches Präfix der Router bekommt, hängt davon ab, welche Präfix-Länge er per DHCP IA_PD  abruft. Bei Vodafone Kabel Deutschland Endgeräten ist das aktuell /62.
  • Das zugeteilte Präfix teilt der Router dann in kleinere Netze für die einzelnen Interfaces auf, z. B. /64.

Im Bridge Mode müssen alle oben beschriebenen Funktionen des IPv6-Routers von Deinem Gerät unterstützt und übernommen werden. Denn der interne Router des Modems ist im Bridge Mode deaktiviert.

Weitere Services für Kabelkunden:

Videos

Du suchst Hilfe zum Ansehen? Dann bist Du bei unseren Videos richtig. Wir zeigen Dir, wie Du Geräte installierst oder Funktionen nutzt.

Geräteinformationen

In den Geräteinformationen findest Du zahlreiche Hilfen zu Deinem Produkt, von Bedienungs-
anleitungen bis zu Tipps und Tricks.

Downloads

Hier findest Du unsere Download-Dokumente auf einen Blick.

Du brauchst Hilfe zu Deinem Mobilfunk-
oder DSL-Produkt?

Dann besuch unseren Vodafone Hilfe-Bereich.

Zum Vodafone Hilfe-Bereich